2. Elternsprechtag , am 7.5.2018

Besuch der Taferlklassler aus dem Kindergarten


"Crazy bike"

 

 

Zeichne dein eigenes Fantasie-Rad!“ hieß es heuer zum 10. mal beim „Crazy Bike“-Malwettbewerb. Diesem Ruf von Klimabündnis und Land Tirol folgten viele Volkschüler und Volkschülerinnen aus ganz Tirol.

 

Ziel des Wettbewerbes ist die Begeisterung der Kinder für das Fahrrad als umweltfreundliches, trendiges und cooles Verkehrsmittel zu fördern. Radfahren macht außerdem Spaß und ist mit positiven Eindrücken verbunden. Kinder können mit dem Fahrrad ihren Mobilitätsbereich vergrößern, einen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten, sich gesund bewegen und gleichzeitig ein trendiges, schickes Verkehrsmittel nutzen.

 

David Eiter konnte den dritten Platz erreichen und seinen Siegerpreis in der Volksschule Kappl entgegennehmen.

Fotos: Klimabuendnis Tirol